home2019-01-20T21:54:55+00:00

Ferdy und seine Fliegen

ist ein spannendes Buch rund um die Welt der Emotionen.

16 tolle Geschichten ermöglichen dir einen besseren Zugang zur Gefühlswelt deiner Kinder. Interaktiv und mit vielen Tipps und Tricks entdecken die Kleinen verschiedene Möglichkeiten, sich mitzuteilen.

So wird die Emotionale Intelligenz deiner Kinder spielerisch gefördert und sie öffnen sich dir ganz unbewusst und ohne Druck.

Video anschauen

Der Plüsch-Frosch Ferdy lebt in Knuddeldorf. Einem Dorf, in dem Kuscheltiere landen, die vergessen wurden, verloren gingen, oder deren Besitzer einfach groß geworden sind. Ferdy erlebt dort die verschiedensten Alltagsgeschichten.

Verschiedene Emotionen, die in den Geschichten entstehen, kommen als bunte Fliegen zu Ferdy. Kinder werden so angeregt, über ihre eigenen Gefühle wie Glück und Freude sprechen.  Sie lernen nicht nur, dass es normal und völlig in Ordnung ist, auch Enttäuschung, Wut oder Eifersucht zu fühlen, sondern auch, wie man damit umgeht.

Spielerisch erkundest du so in gemeinsamen Aktivitäten die Gefühlswelt deiner Kinder – und nicht zuletzt deine eigene! Dazu gibt es Erklärungen der Emotionen, um die es in der jeweiligen Geschichte geht, sowie Tipps, wie man mit der Emotion im Alltag umgehen kann. Fragen zur jeweiligen Geschichte binden die Kinder aktiv in die Erlebnisse von Ferdy ein.

Aber nicht nur die eigenen Gefühle werden von Ferdy und den Kindern erkundet, auch die Gefühle der anderen spielen eine wichtige Rolle. So wird spielerisch die soziale Kompetenz der Kinder gefördert.

Das Konzept

Du findest in diesem Buch 16 Geschichten, zu jeder Emotion – Freude, Traurigkeit, Angst, Wut, Neugier, Neid, Vertrauen, Einsamkeit – gibt es zwei Geschichten.

Sie behandeln einen jeweils anderen Aspekt derselben Emotion – z. B. Angst vor etwas Neuem und Angst vor Monstern.

Zur besseren Orientierung haben wir die Geschichten farblich unterschieden – acht Farben, wobei jede Farbe eine Emotion repräsentiert.

Der Plüschfrosch ist die Personifizierung der Hauptfigur des Buches, Ferdy. Dein Kind kann dank seiner die Geschichten authentischer wahrnehmen.

Die kleinen Plüschfliegen stellen die Gefühle dar, mit denen dein Kind in der ersten Geschichte „Ein neues Zuhause“ bekannt gemacht wird. Ihre Farben und Gesichtsausdrücke entsprechen denen der Fliegen aus den jeweiligen Geschichten.

Weiteres dazu, wie man mit diesem Buch arbeitet, erfährst du bei einem Blick ins Buch!

Verena Vertrauen

Die Fliege Verena Vertrauen taucht immer dann auf, wenn wir jemandem so vertrauen, dass wir ihm auch unangenehme Dinge erzählen können.
Wenn wir uns darauf verlassen, dass er uns hilft. Und auch, wenn wir sicher sind, dass wir etwas schaffen können, oder dass uns jemand gern hat.

Waldemar Wut

Die Fliege Waldemar Wut kommt dann geflogen, wenn wir in uns drin spüren, dass wir wütend, ärgerlich oder aufgebracht sind. Manchmal tun oder sagen wir dann Dinge, die uns nachher leid tun.
Sie kann aber auch geflogen kommen, wenn wir jemandem zu Recht böse sind.

Emil Einsamkeit

Das Gesumme der Fliege Emil Einsamkeit können wir hören, wenn wir uns allein fühlen, wenn die, die wir gern haben, weit von uns entfernt sind.
Wir können uns aber auch allein fühlen, wenn wir das Gefühl haben, dass andere Menschen uns nicht beachten und wir nicht zu ihnen gehören.

Teresa Traurigkeit

Die Fliege Teresa Traurigkeit taucht dann auf, wenn wir einen geliebten Gegenstand verlieren oder jemand von uns geht, den wir gern haben.
Aber auch dann, wenn uns etwas bedrückt, wir jemanden vermissen oder uns etwas misslingt.

Niklas Neid

Niklas Neid ärgert uns mit seinem Gesumme, wenn wir merken, dass wir jemandem eine Sache oder einen Erfolg nicht gönnen.
Manchmal hilft er uns aber und gibt uns die Kraft, etwas Neues zu schaffen.

Nelli Neugier

Wenn wir etwas Neues erfahren oder ausprobieren wollen, sitzt uns dabei meistens die Fliege Nelli Neugier auf der Schulter.
Wir müssen aber aufpassen, nicht zu neugierig zu sein.

Franziska Freude

Wenn die Fliege Franziska Freude zu uns geflogen kommt, lachen wir, jubeln wir, hüpfen wir.
Das passiert meistens dann, wenn uns etwas gut gelingt, wir ein Geschenk bekommen oder einem anderen eine Freude machen. Je länger sie bei uns bleibt, desto wärmer wird es uns ums Herz.

Anton Angst

In Situationen, in denen wir Angst haben oder die unbekannt oder gefährlich sind, können wir die Fliege Anton Angst summen hören.
Manchmal schützt sie uns davor, etwas zu tun, bei dem wir uns wehtun könnten.

Ferdy und seine Fliegen

Die Ferdy Box enthält:

– das Buch “Ferdy und seine Fliegen”
– einen Ferdy Plüschfrosch
– acht Fiegen aus Plüsch/Filz
– zwei Ferdymasken zum Ausschneiden
– einen Fliegenfänger Klettstreifen

49,90€

Einführungspreis bis 31.01.2019: 44,90€
inkl. Versandkosten!

Jetzt im Ferdy Shop bestellen!